Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir daher, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie unsere Website www.empfohlen.de besuchen oder unsere Leistungen und Dienste in Anspruch nehmen und welche Rechte Sie in Bezug auf diese Daten haben.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist die aestimium GmbH, Jungfernstieg 47, 20354 Hamburg.

I. Daten, die Sie uns bei der Registrierung als Mitglied zur Verfügung stellen

Im Rahmen Ihrer Registrierung als Mitglied müssen Sie folgende personenbezogene Daten angeben: Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Anschrift, Handynummer, E-Mail-Adresse (Sofern Sie sich über Facebook-Login bei uns anmelden oder einloggen, sehen Sie bitte unten Ziff. V.4). Darüber hinaus können Sie uns freiwillig noch weitere Informationen zu sich zukommen lassen: Angaben zu den von Ihnen verwendeten Geräten, genutzten sozialen Netzwerken, genutzten Online-Shops. Die können Ihrem Profil außerdem ein Profilbild hinzufügen. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns dazu genutzt, unsere Mitglieder zum Zwecke der Marktforschung in Zielgruppen einzuteilen, um diesen zielgerichtet Aufträge und Online-Umfragen anbieten zu können. Wir erheben diese Daten von Ihnen zum Zweck der Durchführung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

Darüber hinaus können Sie uns freiwillig auch weiter Informationen zur Verfügung stellen. Zur Durchführung bestimmter Aufträge und Umfragen sind zum Beispiel auch Gesundheitsdaten, d.h. Angaben über Ihren Gesundheitszustand, der Einnahme von Medikamenten und Ähnlichem erforderlich. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung, die wir gesondert bei Ihnen einholen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sie können solche Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Ihren Datenschutzeinstellungen widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgen Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Bitte beachten Sie, dass sie in diesem Fall nicht an Aufträgen und Umfragen teilnehmen können, für die diese Angaben erforderlich sind.

II. Personenbezogene Daten, die wir bei Betrieb der Website von Ihnen erhalten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

III. Kontaktformular

Bei der Verwendung unseres Kontaktformulars erheben wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

IV. Nutzung von Cookies

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, speichern wir bestimmte Informationen auf der Festplatte Ihres Computers mittels sogenannter Cookies (kleine Text- oder Bilddateien). Cookies erlauben es uns, die Webseite an Ihre Interessen und Bedürfnisse anzupassen. Beispielsweise kann ein Cookie Informationen über die von Ihnen besuchten Seiten enthalten, was es uns ermöglicht, die Webseite bei Ihrem nächsten Besuch entsprechend anzupassen. Cookies ermöglichen uns keinen Zugang zu anderen Bereichen Ihres Computers.

Die meisten Internetbrowser ermöglichen es, Cookies zu löschen oder eine Warnung zu erhalten, bevor ein Cookie auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Bitte informieren Sie sich in der Dokumentation Ihres Browsers oder dem Help-Screen, um mehr über diese Möglichkeit zu erfahren. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass Sie möglicherweise nicht alle Dienste oder Angebote auf unserer Webseite nutzen können, wenn Sie Cookies deaktivieren.

V. Einsatz von Analyse- und Trackingtools sowie Social-Media Plug-Ins

Auf unserer Website nutzen wir außerdem folgende Trackingtools und Social-Media Plug-Ins:

1. Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Google Analytics-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Dadurch wird Ihre IP-Adresse vorab von Google innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten oder weiteren Mitgliedsstaaten oder des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt.

Die vollständige IP-Adresse wird nur in Ausnahmefällen an einen Google-Server in den USA übertragen und dann dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und, um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen.

Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird mit keinen anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können die Erfassung der durch den Google Analytics-Cookie generierten Daten, die sich auf Ihre Nutzung der Webseite beziehen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingung und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Abschnitt ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

2. Google Adwords Conversion

Unsere Webseite nutzt außerdem das sog. "Conversion Tracking" von Google AdWords. Google Adwords ist ein Online-Werbeprogramm von Google. Sofern Sie auf eine Anzeige aus dem Google-Werbenetzwerk klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und enthält keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie innerhalb dieser 30 Tage bestimmte Websites besuchen, erkennt Google, dass Sie auf eine Werbeanzeige geklickt haben und dass Sie daraufhin auf unsere Website weitergeleitet wurden. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren. Die Informationen, die mithilfe des Cookie erhoben werden, dienen dazu, statistische Auswertungen für AdWords-Kunden zu erstellen. AdWords-Kunden erfahren hierdurch die Gesamtzahl der Nutzer, die über Werbeanzeigen auf ihre Website weitergeleitet wurden. Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend ändern oder das Cookie für Conversion-Tracking unter https://www.google.de/settings/ads deaktivieren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Abschnitt ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

3. Facebook Custom Audiences

Wir verwenden auf unserer Website außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Ihr Browser baut automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Die Deaktivierung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist hier und für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

4. Facebook Plug-Ins

Wir haben außerdem weitere Plug-Ins des Anbieters "Facebook" (1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) auf unserer Website integriert. Sofern Sie sich über das Facebook-Plug-In bei uns anmelden, verbindet sich Ihr Browser direkt mit dem Server von Facebook. Dabei werden Ihre IP-Adresse und sonstige gerätebezogene Informationen wie Ihre Browserdaten an Facebook weitergeleitet. Hierbei wird ggf. auch ein Cookie auf Ihrem Rechner installiert.

Wenn Sie auf eine Seite mit integriertem Facebook-Plug-in gelangen, wird Ihre IP-Adresse und die Information, dass Sie diese Seite besucht haben, an Facebook übertragen. Wenn Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, verknüpft Facebook den Besuch der Website außerdem mit Ihrem Facebook-Account. Sie können sich vor Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen, wenn Sie nicht wollen, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Profil zuordnet.

Über den Facebook-Button können Sie anderen Nutzern des sozialen Netzwerks "Facebook" mitteilen, dass Sie eine bestimmte Seite von empfholen.de besucht und empfohlen haben.

Mit Facebook Login können Sie über Ihren Facebook-Account einen Mitgliedskonto bei empfohlen.de eröffnen bzw. sich bei uns in Ihr Mitgliedskonto einloggen. Dabei werden bestimmte Informationen von Facebook an uns übermittelt: Facebook-Benutzername, E-Mailadresse, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Nutzergruppen bei Facebook, Ausbildung und beruflicher Werdegang. Diese Angaben nutzen wir, um Ihr Mitgliedskonto bei empfohlen.de vorzubereiten.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Sie können über Ihre Browser-Einstellungen verhindern, dass Cookies bei Ihnen gespeichert werden. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

5. OneSignal

Wir verwenden den Dienst "OneSignal" des Anbieters OneSignal Inc., 2194 Esperanca Avenue, Santa Clara, CA 95054, um Ihnen Push-Meldungen zu senden. Dieser Dienst ist nur aktiviert, wenn Sie den Empfang von Meldungen erlaubt haben. OneSignal erhält, sofern Sie Push-Nachrichten aktiviert haben, bei Aufruf der Webseite Informationen über deren Nutzung, die temporäre eindeutige Gerätekennung (z.B. IDFA und Android-ID), den aktuellen Standort, verknüpft mit der temporären eindeutigen Gerätekennung; Ihre E-Mail Adresse, Ihre IP-Adresse, Typ ihres Geräts, Typ und Version Ihres Betriebssystems, Ihren Mobilfunkanbieter, Ihre Spracheinstellungen, Zeitzone und Netzwerkeinstellungen (z.B. WiFi). Nähere Informationen hierüber finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von "OneSignal": https://onesignal.com/privacy_policy. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die können den Erhalt von Push-Meldungen jederzeit ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Gerät ändern.

6. Userlike

Wir verwenden die Chat-Software "Userlike" des Anbieters Userlike UG, Probsteigasse 44-46, 50670 Köln. Dieser Dienst bietet Ihnen die Möglichkeit, über einen "Live-Chat" auf unserer Website direkt mit uns in Kontakt zu treten. Hierbei werden die in Ziffer II. der Datenschutzerklärung beschriebenen Daten erhoben und verarbeitet. Es werden außerdem Cookies (kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden) eingesetzt, um die Wiedererkennung Ihres Internet-Browsers zu ermöglichen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an effektiver Kundenbetreuung). Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, Sie zu identifizieren. Sie können die Speicherung des Userlike-Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Dies kann dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.userlike.com/de/terms#privacy-policy.

7. Trustpilot-Widget

Wir verwenden außerdem das Trustpilot-Widget des Anbieters Trustpilot A/S, Pilestræde 58, 5, 1112 Kopenhagen, Dänemark. Trustpilot erhebt bei Aufruf einer unserer Unterseiten, auf dem das Plugin installiert ist, die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die in Abschnitt II. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Diese Daten werden direkt von Ihrem Internetbrowser aus übermittelt und die Verarbeitung dieser Daten unterliegt den eigenen Datenschutzbestimmungen von TrustPilot: https://de.legal.trustpilot.com/end-user-privacy-terms. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Inhalte unserer Website).

8. YouTube

Wir haben auf unserer Website YouTube-Videos eingebunden, die auf www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. [Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.]

YouTube erhält die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die in Abschnitt II. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt unabhängig davon, ob Sie unter YouTube ein Nutzerkonto eingerichtet haben, über das Sie eingeloggt sind. Um eine Zuordnung zu Ihrem Youtube-Nutzerkonto zu verhindern, müssen Sie sich bei YouTube ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Werbezwecke, zur Marktforschung oder zur Verbesserung seiner Webseite. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu, zu dessen Ausübung Sie sich an YouTube richten müssen. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Inhalte unserer Website).

VI. An wen wir Ihre Informationen weitergeben

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter (außer in den in Abschnitt V beschrieben Fällen). Teilweise ist dies allerdings für unser Angebot erforderlich. Zur Bereitstellung unserer Website speichern wir die Daten bei einem Hostinganbieter. Zur Abwicklung von Auszahlungen an unsere Mitglieder geben wir Ihre E-Mail Adresse an den Zahlungsdienstleister PayPal weiter.

VII. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für den Zweck erforderlich ist, zu dem sie erfasst wurden, es sei denn wir sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften dazu berechtigt oder verpflichtet, diese weiterhin aufzubewahren.

VIII. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Wir gehen hinsichtlich der von Ihnen erfassten personenbezogenen Daten offen mit Ihnen um. Dafür haben wir Verfahren implementiert, um Ihnen die Ausübung der Ihnen zustehenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu ermöglichen:

1. Auskunftsrecht

Sie können über die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegeben Kontaktdaten kostenlos einen Antrag auf Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Informationen an uns stellen. Auf Ihren Antrag hin, der ausreichende Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität beinhalten muss, werden wir Ihnen eine Kopie der uns über Sie vorliegenden personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, soweit Sie einen Anspruch auf Auskunft haben. Darüber hinaus werden wir die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden, deren Empfänger sowie den Ursprung der Informationen bestätigen.

2. Berichtigungsrecht

Sie können sich außerdem jederzeit schriftlich unter den angegebenen Kontaktdaten an uns wenden, um Änderungen an bestimmten personenbezogenen Daten, die Sie für fehlerhaft oder unerheblich halten, anzufordern. Darüber hinaus können Sie uns darum bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu sperren, zu löschen und anderweitig zu entfernen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auf Antrag entsprechend dem geltenden Recht aktualisieren, sperren, löschen oder entfernen.

3. Recht auf Löschung

Sie können von uns jederzeit unter den unten angegebenen Kontaktdaten die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden Ihren Antrag prüfen und nachkommen, sofern Sie einen Anspruch auf Löschung haben.

4. Widerruf der Einwilligung zur Nutzung

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit unter den unten angegebenen Kontaktdaten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten bleibt hiervon unberührt.

5. Beschwerderecht

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt, können Sie sich jederzeit bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde für die Datenverarbeitung durch uns ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6
20095 Hamburg
www.datenschutz-hamburg.de

IX. Wie sie uns erreichen

Zur Ausübung der oben beschriebenen Rechte oder falls Sie mehr über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@empfohlen.de.